Verkürzung der Rücktrittsfristen ab dem Wintersemester 19/20

Auf Initiative unserer studentischen Fachschaftsvertreter im Prüfungsausschuss hat dieser eine Neuregelung der Rücktrittsfristen von Klausuren und mündlichen Prüfungsleistungen, innerhalb des regulären Prüfungszeitraumes, ab dem kommenden Wintersemester beschlossen.
Ab dem Wintersemester 2019/20 gilt anstatt der bisher üblichen 14 Tage eine Rücktrittsfrist von 3 WERK-Tagen für Prüfungsleistungen im regulären Prüfungszeitraum. (Werktag ungleich Samstag und Sonntag).