FSR-Sitzungen

Der FSR WiWi tagt immer montags um 18:30 Uhr im SCH B37. Die TO wird hier veröffentlicht und bis zum Sitzungstermin fortlaufend ergänzt.

Unsere Sitzungen sind öffentlich, jeder darf gern vorbeikommen.

Tagesordnung
  • wird automatisch ergänzt, sobald die Seite fertig geladen wurde
    UniLive am 12.1.2017

    News

    Ausschreibung aller FSR-Posten

    Die Wahl ist vorbei, aber schon steht das nächste Großereignis an: die Konstituierung eures FSRs.

    Alle Posten im Fachschaftsrat werden hierbei neu vergeben und suchen engagierte Studentinnen oder Studenten, welche diese besetzen möchten. Die Posten sind für jeden offen – über eine Entsendung entscheiden Eure 15 gewählten Mitglieder.

    Falls ihr Fragen zu den einzelnen Aufgabenbereichen habt, kommt einfach ins Büro und wir setzen uns mit euch zusammen.

    Folgende Posten werden ausgeschrieben:

    • Geschäftsbereiche Öffentliches, Bildung und Finanzen: jeweils ein Geschäftsführer oder eine Geschäftsführerin und deren Stellvertreter sowie zusätzlich drei Verfügungsberechtigte
    • StuRa-Vertretung
    • Mitglieder der Studienkommissionen
    • Mitglieder der Prüfungsausschüsse
    • studentische Studiengangskoordinatoren
    • Sitzungsleitung im FSR WiWi
    • Kandidaten für die BuFaK WiSo in Karlsruhe 2017

    Darüberhinaus stehen auch folgende FSR-interne Posten zur Wahl:

    • FSR-Management
    • PC- und Webadmin
    • Verantwortliche für die Bücherbörse
    • Mitglieder im Klausurendepot
    • Büro-Admin
    • diverse Taskforces

    Bewerbungsschluss ist am 19.12.2016 um 18:30 Uhr auf der konstituierenden Sitzung. Falls ihr Interesse an einem der Posten gefunden habt, meldet euch kurz über kontakt@fsrwiwi.de.


    FSR-Wahlen – Vielen Dank für Eure Stimmen!

    Liebe Studentinnen und Studenten,

    nachdem nun alle Stimmzettel auseinandergefalten und zusammengezählt wurden, möchten wir uns ganz herzlich bei allen Wählerinnen und Wählern für eure Stimmabgabe bedanken. Die amtlichen Endergebnisse stehen auf der StuRa-Seite für euch bereit. Die Wahlbeteiligung liegt bei 27 % und damit 5 % höher als im letzten Jahr.
    Die Endergebnisse der Universitätswahlen (Fakultätsrat, Senat und erw. Senat) können hier abgerufen werden.

    Wir sehen uns zur Nikolausparty – www.wiwi-partys.de
    Euer (alter und bald neuer) FSR WiWi


    FSR-Wahlen vom 22. bis 24.11.2016

    Liebe WiWis,
    die FSR-Wahlen für die kommende Legislatur stehen an. Wir freuen uns über jeden Wahlteilnehmer und eure Stimmen für unsere Kandidaten. Im Folgenden könnt ihr euch über die Kandidaten einen ersten Eindruck verschaffen.

    Kandidaten FSR WiWi 2016

    Kommt einfach nächste Woche Dienstag, Mittwoch oder Donnerstag an unserem Wahlstand im Foyer vom Schumannbau zwischen 9 und 17 Uhr vorbei. Nur dort(!) gibt es übrigens auch die Karten für unsere legendäre Nikolausparty zu kaufen.


    VG Wort

    Der FSR hat am 17.10.2016 beschlossen, sich dem offenen Brief ausgehend von der Bundesfachschaftentagung Maschinenwesen (FaTaMa) zum Thema „VG Wort“ anzuschließen.

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    im Jahr 2003 wurde das Gesetz über Urheberrecht und verwandte Schutzrechte (UrhG), insbesondere durch das Hinzufügen von §52a „Öffentlichen Zugänglichmachung für Unterricht und Forschung“, geändert. Nach Entscheidung des Bundesgerichtshofs (BGH) vom 20. März 2013 sind ab dem 1. Januar 2016 alle urheberrechtlich geschützten Quellen in Vorlesungsskripten an die Verwertungsgesellschaft WORT (VG WORT) zu melden und abzurechnen. Zwar wurde die Frist auf den 1. Januar 2017 verschoben, dennoch hat dieses neue Abrechnungsverfahren zur Folge, dass das Erstellen und Pflegen von Skripten sowie Lern- und Lehrmaterialien deutlich aufwändiger wird. Mit der Umsetzung des Gesetzes und besonders des gewählten Abrechnungsverfahrens sind die unterzeichnenden Bundesfachschaftentagungen nicht einverstanden und sprechen sich dagegen aus.

    Weiterlesen…


    Taschenrechner sind eingetroffen!

    Die bestellten Taschenrechner sind letztens in unserem Büro angekommen. Alle, die über unsere Sammelbestellung einen bestellt haben, können ihn sich ab sofort bei uns im Büro abholen (SCH B43). Bringt dazu bitte zur Verifikation einen Personalausweis bzw. die Bestellnummer mit.


    Voraussetzung für den Wahlpflichtbereich

    Wir möchten euch noch einmal auf eine Problematik hinweisen, die in den letzten Tagen aufgekommen ist.
    Vielen Studierenden in den Bachelor- und Diplomstudiengängen wurden nicht ausreichend darauf hingewiesen, dass es Voraussetzungen für den Wahlpflichtbereich gibt. Diese variieren von Studiengang zu Studiengang. Wir möchten an dieser Stelle versuchen, Klarheit in diese unübersichtliche Situation zu bringen.

    Zu diesem Zweck haben wir für jeden Studiengang die aktuelle Liste mit Voraussetzungen aufgestellt. Dabei müssen zwischen Studierenden, die in diesem Wintersemester begonnen haben (linke Spalte) und Studierenden die bereits mehr als zwei Semester studieren (reche Spalte), unterschieden werden.

     

    Voraussetzungen für den Wahlpflichtbereich (ab dem 4. FS) im Bachelor Wirtschaftswissenschaften:

    Immatrikulation im WS 16/17

    Immatrikulation bis einschließlich WS 15/16

    • Einführung in die Betriebswirtschaftslehre und Organisation
    • Grundlagen des Rechnungswesens
    • Einführung in die Volkswirtschaftslehre
    • Einführung in die Wirtschaftsinformatik
    • Mathematik für Wirtschaftswissenschaftler: Lineare Algebra
    • Programmierung und Datenbanken
    • Marketing und Nachhaltige Unternehmensführung
    • Jahresabschluss
    • Investition und Finanzierung
    • Einführung in die Mikroökonomie
    • Strategie und Wettbewerb
    • Mathematik für Wirtschaftswissenschaftler: Analysis
    • Einführung in die Betriebswirtschaftslehre und Organisation
    • Grundlagen des Rechnungswesens
    • Einführung in die Volkswirtschaftslehre
    • Einführung in die Wirtschaftsinformatik
    • Mathematik für Wirtschaftswissenschaftler: Lineare Algebra
    • Programmierung und Datenbanken
    • Recht für Wirtschaftswissenschaftler
    • Marketing und Nachhaltige Unternehmensführung
    • Jahresabschluss
    • Investition und Finanzierung
    • Einführung in die Mikroökonomie
    • Mathematik für Wirtschaftswissenschaftler: Analysis

     

    Voraussetzungen für den Wahlpflichtbereich (ab dem 4. FS) im Bachelor Wirtschaftspädagogik:

    Immatrikulation im WS 16/17

    Immatrikulation bis einschließlich WS 15/16

    • Einführung in die Betriebswirtschaftslehre und Organisation
    • Grundlagen des Rechnungswesens
    • Einführung in die Volkswirtschaftslehre
    • Einführung in die Wirtschaftsinformatik
    • Einführung in die Betriebswirtschaftslehre und Organisation
    • Grundlagen des Rechnungswesens
    • Einführung in die Volkswirtschaftslehre
    • Einführung in die Wirtschaftsinformatik

     

    Voraussetzungen für den Wahlpflichtbereich (ab dem 5. FS) im Diplom Wirtschaftsingenieur:

    Immatrikulation im WS 16/17

    Immatrikulation bis einschließlich WS 15/16

    • Einführung in die Betriebswirtschaftslehre und Organisation
    • Grundlagen des Rechnungswesens
    • Einführung in die Volkswirtschaftslehre
    • Mathematik für Wirtschaftswissenschaftler: Lineare Algebra
    • Marketing und Nachhaltige Unternehmensführung
    • Einführung in die Mikroökonomie
    • Strategie und Wettbewerb
    • Mathematik für Wirtschaftswissenschaftler: Analysis
    • Grundlagen der Elektrotechnik
    • Statik und Festigkeitslehre
    • Physik und Chemie
    • „Elektrische und Magnetische Felder“ oder „Kinematik und Kinetik“
    • Einführung in die Betriebswirtschaftslehre und Organisation
    • Grundlagen des Rechnungswesens
    • Einführung in die Volkswirtschaftslehre
    • Mathematik für Wirtschaftswissenschaftler: Lineare Algebra
    • Marketing und Nachhaltige Unternehmensführung
    • Einführung in die Mikroökonomie
    • Mathematik für Wirtschaftswissenschaftler: Analysis
    • Grundlagen der Elektrotechnik
    • Statik und Festigkeitslehre
    • Physik und Chemie
    • „Elektrische und Magnetische Felder“ oder „Kinematik und Kinetik“

     

    Voraussetzungen für den Wahlpflichtbereich (ab dem 5. FS) im Diplom Wirtschaftsinformatik:

    Immatrikulation im WS 16/17

    Immatrikulation bis einschließlich WS 15/16

    • Einführung in die Betriebswirtschaftslehre und Organisation
    • Grundlagen des Rechnungswesens
    • Einführung in die Volkswirtschaftslehre
    • Einführung in die Wirtschaftsinformatik
    • Mathematik für Wirtschaftswissenschaftler: Lineare Algebra
    • Einführung in die Informatik
    • Programmierung und Datenbanken
    • Marketing und Nachhaltige Unternehmensführung
    • Einführung in die Mikroökonomie
    • Strategie und Wettbewerb
    • Mathematik für Wirtschaftswissenschaftler: Analysis
    • Einführung in die Betriebswirtschaftslehre und Organisation
    • Grundlagen des Rechnungswesens
    • Einführung in die Volkswirtschaftslehre
    • Einführung in die Wirtschaftsinformatik
    • Mathematik für Wirtschaftswissenschaftler: Lineare Algebra
    • Recht für Wirtschaftswissenschaftler
    • Einführung in die Informatik
    • Programmierung und Datenbanken
    • Marketing und Nachhaltige Unternehmensführung
    • Einführung in die Mikroökonomie
    • Mathematik für Wirtschaftswissenschaftler: Analysis

     

    Falls Fragen und Unklarheiten bestehen könnt ihr euch gerne an bildung@fsrwiwi.de wenden. Dort versuchen wir euch so gut es geht zu helfen.


    Ausschreibung FSR-Wahlen

    Liebe Studentinnen und Studenten,

    für die Abstimmungsausschüsse zu den FSR-Wahlen suchen wir Euch! Wenn Ihr Lust habt, die diesjährigen FSR-Wahlen zu organisieren und Euch nicht zur Wahl selbst aufstellen möchtet, könnt Ihr Teil des Abstimmungsausschusses werden: meldet Euch einfach kurz unter kontakt@fsrwiwi.de und wir erklären Euch das weitere Vorgehen. Wichtig ist dabei, dass Ihr zur Zeit der Wahlen vom 22. bis 24. November etwas Freizeit dafür aufbringen könnt.

    Ihr habt natürlich auch die Möglichkeit, Euch als FSR-Mitglied aufstellen und wählen zu lassen. Alle Infos dazu stehen auf der Seite des StuRas. Bitte meldet Euch auch über kontakt@fsrwiwi.de bei uns, damit wir gemeinsam Wahlwerbung betreiben können.

    Viele Grüße
    Euer FSR WiWi


    Infos zum Modul „Statistik“ für alle Drittsemester

    Der Lehrstuhl Statistik wird zum Ende des WS 16/17 geschlossen, es wird jedoch von Seiten der Fakultät an einer Lösung für die aktuellen Drittsemester gearbeitet. Das Modul wird vorerst nochmal im alten Schema angeboten – die Verschiebung in das zweite und dritte Semester betrifft nur die neuimmatrikulierten Erstis. Ausführlichere Informationen dazu findet ihr auf der Lehrstuhlhomepage.


    Umzug des Prüfungsamtes

    Liebe Studentinnen und Studenten,

    ab dem 26.9.2016 wird unser Prüfungsamt in das Studienbüro des Bereichs Geistes- und Sozialwissenschaften (GSW) umziehen. Ihr findet es ab Oktober im Bürogebäude Zellescher Weg (BZW), Zellescher Weg 17, linker Eingang (Sockelgeschoss) in den Räumen 04 und 09.

    Korrektur: Der Umzug unseres Prüfungsamtes ist bis auf Weiteres ausgesetzt. Ihr findet es weiterhin in den Räumen B 35, B 35a und B 36 im Schumannbau zu den altbekannten Öffnungszeiten (fsrwiwi.de/pruefungsamt).

    Weiterlesen…


    FSR lädt ein: Wanderung durch die Sächsische Schweiz

    Liebe Studenten und Studentinnen,

    habt ihr wieder viel zu viel Zeit am Schreibtisch zu Hause oder in der SLUB gesessen und zu wenig Natur und Kommilitonen gesehen? Dann haben wir die passende Abwechslung für euch.

    Wir laden euch ein, mit uns zusammen in der Sächsischen Schweiz den schönen Malerweg zu bewandern. Die Route ist ca. 11 km lang und sollte für jeden machbar sein.

    Hier die wichtigsten Infos:

    Wann:
    Sonntag 26.06.2016 um 10:15 Uhr

    Wo:
    Treffen am Hauptbahnhof unter der großen Kuppel

    Was:
    Fahrt mit der S1 nach Königstein, von da aus Wanderung nach Stadt Wehlen, Mittagspause im Gasthaus Rauenstein, Fahrt mit S1 zurück.

    Wenn ihr Interesse habt meldet euch bitte bis zum 24.06.2016 unter folgendem Formular an: Anmelde-Formular.

    Wir behalten uns vor bei zu wenig Nachfrage oder katastrophalen Wettervorhersagen die Wanderung kurzfristig abzusagen.

     


    Angebot Quantitative Verfahren im Sommersemester

    Wir möchten euch darauf aufmerksam machen, dass auch im Sommersemester Veranstaltungen angeboten werden, die im Modul Quantitative Verfahren eingebracht werden können. Der Studienablaufplan sieht zwar für die Wirtschaftswissenschaftler vor dieses Modul bereits im dritten Semester zu beenden, kann aber eher als Empfehlung betrachtet werden.

    Es ist vollkommen in Ordnung Quantitative Verfahren erst im vierten Semester zu beenden. Ihr solltet dies bedenken, wenn ihr euren Stundenplan baut und euren Ablauf langfristig plant.

    Ein Beispiel für eine solche Vorlesung im Sommersemester ist die Veranstaltung „Mathematische Planungsverfahren“ von Prof. Dr. Lasch. Diese wird immer am Donnerstag in der 2. DS im HSZ/03/H gehalten. Vor allem für Studierende die sich im Bereich „Logistik und Produktion“ vertiefen möchte, bietet sich die Vorlesung an.

    Weitere Informationen findet hier auf der Homepage des Lehrstuhls.


    Informationsabend zu den aktuellen FSR-Themen

    Der Fachschaftsrat möchte euch gerne zu unserem ersten Informationsabend einladen. Wir haben vor alle Besucher über unsere Arbeit an der Fakultät auf dem Laufenden halten. Im Anschluss hoffen wir uns mit euch über die Themen zu unterhalten, die euern Studienablauf beeinflussen.

    Im Anschluss werden wir im Innenhof grillen und können uns bei einem Bier unterhalten.

    Die Veranstaltung beginnt am Dienstag den 19.04.2016 um 17 Uhr. Wir treffen uns alle im FSR-Büro.

    Wir freuen uns auf euch.


    Update Zwangsübertritt

    Wir haben noch einmal alle Fakten zum Zwangsübertritt für euch zusammen gefasst. Zusätzlich haben wir eine Liste aller Möglichkeiten erstellt, mit der ihr auf dieses Problem reagieren könnt.

    Dazu findet ihr die ausführliche Übersicht unter diesem Link.


    Kurze Info zum Semesterticket

    Da es in mindestens einem Tutorium verkehrt beschrieben wurde, gibt es hier eine Richtigstellung: Das Semesterticket gilt nur innerhalb Sachsens (bis zum letzten Halt in Sachsen). Einige Ausnahmen gibt es auf den Transitstrecken von Leipzig nach Zwickau bzw. über Elsterwerda und Ruhland nach Hoyerswerda. Die genaue Karte, welche Zugstrecken befahren werden dürfen, gibt es unter diesem Link beim StuRa. Ferner findet ihr beim StuRa alle beteiligten Verkehrsunternehmen (kurz gesagt gilt: alle Regionalzüge; kein EC, IC oder ICE).
    Edit: In der Kombination mit einem Länderticket (das bereits in Sachsen gekauft sein muss) gilt das Semesterticket bis zur Landesgrenze (zu Bayern, Thüringen, Sachsen-Anhalt oder Brandenburg). Ab dort gilt dann das jeweilige Länderticket weiter.


    CAZ: „TU pfeift auf ärztliche Schweigepflicht“

    Wer die CAZ diese Woche in der Mensa ausliegen sieht, kann ruhig mal zugreifen. Es ist ein interessanter Artikel erschienen, der sich mit dem Vorgehen der Prüfungsabmeldung im Krankheitsfall befasst. Ihr findet ihn unter angehängtem Link.
    Wer sich etwas genauer mit dem Thema auseinandersetzen möchte, der kann sich gern einmal §13 Abs. 2 der Prüfungsordnung zu Gemüte führen.

    Link zum Text: http://www.caz-lesen.de/campus-news/tu-pfeift-auf-aerztliche-schweigepflicht-104.html


    Testbeitrag

    Website Security Test

     wird überprüft von der Initiative-S