Änderungen Modulhandbuch

Hier findet ihr alle beschlossenen Änderungen und Streichungen von bestehenden Modulen, so wie Module die neu eingeführt werden.

Wichtig: Alle Änderungen bezüglich bestehender Module gelten immer erst ab dem folgenden Semester (nach dem Beschluss) und nur für Studenten, welche das Modul nicht bereits geöffnet haben (sich also nicht im Zweit- oder Drittversuch befinden). Wenn ihr von der Prüfungsanmeldung zurücktretet, ist das Modul nicht geöffnet und für die kommenden Semester gelten die neuen Modulanforderungen.

Folgende Änderungen bezüglich des Modulhandbuches wurden vom Fakultätsrat beschlossen:

Bei Umbenennungen von Modulen findet ihr den alten Modulname in der Änderungsbeschreibung in der ganz rechten Spalte.

Ob vereinfachtes oder normales Verfahren ist irrelevant für Studenten und beruht auf der Dokumententrennung im Fakultätsrat.

Änderungen an bestehenden Modulen:

Ab dem Sommersemester 17:

– Alle Studiengänge Moduländerungen

-> Wichtige Anmerkungen: keine

Ab dem Wintersemester 17/18:

– Bachelor im normalen Verfahren; Moduländerungen Wahlpflichtbereich Bachelorstudiengänge

– Bachelor und Master im vereinfachten Verfahren; Moduländerungen Wahlpflichtbereich Bachelor und Master im vereinfachten Verfahren

– Diplom WiIng im normalen Verfahren; Moduländerungen Wahlpflichtbereich WiIng

– Diplom WiIng im vereinfachten Verfahren; Moduländerungen Wahlpflichtbereich WiIng im vereinfachten Verfahren

-> Wichtige Anmerkungen: Bei einigen Modulen, insbesondere bei Professor Siems, wurden Zulassungsbeschränkungen eingeführt. Dies war notwendig auf Grund der hohen Nachfrage und der begrenzten Kapazitäten zur Gewährleistung der Qualität der Lehre.

 

Abschaffungen von Modulen:

Zum Sommersemester 17: Zum SS_2017 gelöschte Module

Zum Wintersemester 17/18Zu löschende Module, Alle Studiengänge

 

Neue Module:

Zum Sommersemester 17: Neue Module ab SS_2017

Zum Wintersemester 17/18: Neue Module alle Studiengänge

-> Wichtige Anmerkungen: Im Master gibt es ab dem nächsten Semester die Möglichkeit im Ergänzungsbereich Sprachen anrechnen zu lassen.

 

Änderungen der Schwerpunktzuordnung:

Zum Wintersemester 17/18: Änderungen der Schwerpunktzuordnung, Alle Studiengänge